• Image Top Besichtigung

Besichtigung der Villa und der Kunsteinrichtungen

Die sorgfältig restaurierte Semper-Villa mit freigelegten Fresken im Stil der Illusionsmalerei und der moderne, preisgekrönte Wohnturm von Miller & Maranta im von Jane Bihr-de Salis sanft renovierten parkartigen Garten können geführt besichtigt werden.

Vom 1. Juni bis 31. Oktober
Jeden Samstag um 15.00 Uhr – Voranmeldung erwünscht

Vom 1. November bis 31. Mai
Jeden Donnerstag um 15.00 Uhr – Auf Voranmeldung bis Mittwoch 12.00 Uhr

Preis: 8.00 CHF / 7.50 Euro pro Person
Spezial-Führungen sind möglich und mit der Betriebsleitung zu organisieren. 

Keine Führung und Besichtigung im Dezember und Januar

 

 

Anreise

Mit dem öffentlichen Verkehr

Die Reisezeit ab Zürich beträgt je nach gewählter Route rund 4½ Stunden.

  • die spektakuläre Route: Zürich – Chur – via Albulatal – St. Moritz – Postauto via Malojapass – Castasegna (Haltestelle Vecchia Dogana)
  • die schnelle Route: Zürich – Landquart – Prättigau – via Vereinatunnel – St. Moritz – Postauto via Malojapass – Castasegna (Haltestelle Vecchia Dogana)
  • Taxitransport ab St. Moritz ist möglich

 

Mit dem Auto

Die Reisezeit ab Zürich beträgt je nach gewählter Route und Wetterverhältnissen rund 3½ – 4 Stunden:

  • über Chur via Thusis – Julierpass – Maloja nach Castasegna
  • über Chur via Thusis – Splügenpass – Chiavenna (Italien) – Castasegna (Achtung: Splügenpass ist im Winter geschlossen)
  • via Gotthard – Lugano – Chiavenna (Italien) nach Castasegna

Mit Ihrem Besuch auf www.garbald.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.