• Willkommen 1
  • Willkommen 3
  • Willkommen 2
  • Willkommen 2 - Vernissage Shahbazi

Willkommen in der Villa Garbald  

Die Villa Garbald in Castasegna/Bergell repräsentiert ein Kapitel Baugeschichte von internationaler Bedeutung: Kein Geringerer als der berühmte Architekt Gottfried Semper entwarf 1862 für das Ehepaar Agostino und Johanna Garbald-Gredig das «italienische Landhaus», das 2004 durch die Architekten Miller & Maranta renoviert und mit dem modernen Neubau «Roccolo» baulich ergänzt wurde.

Die Villa Garbald – Sempers einziger Bau südlich der Alpen – wurde im Frühling 1864 vom Ehepaar Garbald bezogen und bis 1958 von den kinderlosen Nachkommen bewohnt. Seit 1958 sind die Villa und der reiche kulturelle Nachlass der Familie im Besitz der Fondazione Garbald.

Heute ist die denkmalgeschützte Villa Garbald ein geschätzter Ort für Workshops und Retraiten für Gruppen und Gremien aus Wissenschaft, Bildung, Kultur und Wirtschaft. Zum speziellen «spirito» des Seminarzentrums Villa Garbald gehören kulturelle Veranstaltungen und eine jährlich wechselnde Kunsteinrichtung von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern mit Schwerpunkt Fotografie, welche in Zusammenarbeit mit dem Bündner Kunstmuseum organisiert werden.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Entdecken Sie hier die Villa Garbald mit ihrem kulturellen Reichtum und überzeugen Sie sich bald persönlich vor Ort von ihrer Einmaligkeit! 

Kultur – Öffentliche Anlässe 

Der  Architekturwettbewerb in Graubünden – einst und heuteDer  Architekturwettbewerb in Graubünden – einst und heute

Der Architekturwettbewerb in Graubünden – einst und heute

15. August 2020, 17–19 Uhr 
Chiesa Evangelica Riformata, Castasegna

Inputreferat von Leza Dosch und Podium

Leza Dosch (Kunsthistoriker), Markus Dünner (Kantonsbaumeister), Anna Giacometti (Alt-Gemeindepräsidentin ­Bregaglia und Nationalrätin) und Ludmila Seifert (Geschäftsführerin Bündner Heimatschutz) diskutieren mit dem Publikum über die Bedeutung des Architekturwettbewerbs für den ländlichen Raum.

Moderation: Cordula Seger (Leiterin ikg)

Der Eintritt ist frei. Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen wird um Anmeldung bis 14.  August gebeten:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder +41 81 838 15 15

ALLE_VERANSTALTUNGEN

Seminarzentrum Garbald

 

Studio Cascina Garbald

Nachlass Garbald

Villa Garbald

Über uns

Partner und Gönner

Die Fondazione Garbald schätzt sich glücklich,
bereits seit Jahren auf eine grosse Anzahl
von unterstützenden Stiftungen und GönnerInnen
zählen zu dürfen.

ALLE PARTNER UND GÖNNER

Kontakt und Anreise

VILLA GARBALD
Via Principale 9
CH-7608 Castasegna

+41 81 838 15 15
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  logo bregaglia

Bergell - eine Reise wert